Vornamen suchen und finden

In der Schwangerschaft gibt es neben all den unzähligen Entscheidungen noch eine ganz zentrale – nämlich die Namenswahl. Und genau hier fängt das Problem an. Dank dem Internet sind dem Suchenden beinahe endlose Quellen erschlossen worden, die zwar eine riesige Auswahl anbieten, aber für den User schwierig werden.

Klicken und finden:

Wie vorgehen

Im Film bei diesem Beitrag werden mögliche Punkte beschrieben, welche bei der Wahl des Babynamen beachtet werden sollen.

Hauptkriterium und auch meist der Hauptwunsch der werdenen Eltern scheint, dass die Namenswahl individuell gestaltet wird. Lassen Sie sich sich jedoch nicht zu stark von Hitlisten und Charts manipulieren. Modeerscheinungen halten selten ein ganzes Leben lang und sie möchten sicherlich nicht, dass ihr Kind später sich nervt ab dem eigenen Namen.

Jungennamen und Mädchennamen

Wird es ein Junge? Oder erwarten Sie ein Mädchen? Unsere Liste umfasst ca. 10’000 Vornamen. Egal welches Geschlecht, wir haben genug. Sie finden alphabetisch die Jungennamen ebenso wie tausende von Mädchennamen von A-Z. Moderne, exotische, oft gebrauchte ebenso wie ausgefallen Namen.

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

Einfach einen entsprechenden Buchstaben wählen und draufklicken um einen passenden Mädchennamen zu finden

A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z

Einfach einen entsprechenden Buchstaben wählen und draufklicken um einen passenden Jungennamen zu finden

Der Babyname als Lebensbegleiter

So “hübsch” der Babyname auch klingen mag. Denken Sie daran. Das Baby ist irgendwann 30 Jahre alt, möchte keine Verniedlichung im eigenen Name. Als gestandener Mann bzw. als ausgewachsene Frau sollte der Vorname ebenso gut passen wie als Baby.

Dies kann sich der werdende Vater und die werdende Mutter relativ einfach überlegen. Stellen Sie sich einfach vor, wie es wäre, wenn sie das ganze Leben lang so heissen würden. Sprechen sie den Babynamen ein paar Mal laut aus, kombinieren Sie diesen mit dem Nachnamen. Schreiben sie den Namen auf und lesen sie diesen sich und ihrem Partner laut vor.

Natürlich können Sie bei der Wahl des Namens auch Vorschläge von ihrem Umfeld entgegen nehmen, nennen sie ihre Ideen aber niemals in ihrem Umkreis. Sie könnten so zu einfach manipuliert werden.