Ein Name für ein Baby kann sehr oft grosse Streitereien unter den Eltern auslösen. Viele Väter, aber auch Mütter bestehen darauf, dass ihr Vorschlag genommen wird und lassen sich nur ungern auf Kompromisse ein. Aus diesem Grund, ist es sehr sinnvoll schon lange bevor das Kind auf die Welt kommt, diese Fragen zu klären Gefällt der Name beiden Partnern, ist auch die Freude auf das Baby sehr gross und wird nicht schon im Vorfeld von negativen Schwingungen überschattet. Es gibt sehr viele Alternativen, um einen für beide Eltern passenden Namen für das Baby zu finden. Meist werden Bücher gelesen oder man orientiert sich an der Verwandtschaft, bzw. den Grosseltern. Eltern die einen ganz anderen Namen für ihr Baby haben möchten, können ihn unter anderem im Internet finden. Hier gibt es sehr viele Seiten, die sich mit diesem Thema befassen und eine grosse Menge von Vorschlägen beinhalten.

 

Mögliche Namen für ein Baby

 

Wer sich für einen Babynamen interessiert, der kann aus ganz unterschiedlichen Arten auswählen. Es gibt althergebrachte Namen, Namen die aus dem jeweiligen Kulturkreis stammen, Namen für Mädchen und Jungen, ausländische Namen und ganz moderne Namen. Sehr bliebt ist es sich die Top 10 Liste eine Jahres anzusehen, denn hier werden die aktuellen und vor allem, häufig verwendeten Babynamen aufgelistet. Diese Listen dienen vielen Eltern als Grundlage für eine Namensfindung für ihr Tochter oder ihren Sohn. Wenn sich dann beide Partner zusammen an die Suche begeben, können die meisten Schwierigkeiten die daraus entstehen schon im Vorfeld abgeschafft werden und die Harmonie wird nicht belastet.

Comments are closed.