Das Baby ist einer der schönsten Augenblicke im Leben einer Mutter. Sie möchte, dass es ihrem Kind ein Leben lang gut geht und das Baby sehr zufrieden leben kann. Dieser Wunsch kann schon mit dem Namen auf welchen es getauft wird, entweder positiv oder negativ belastet werden. Es gibt heute sehr viel Namen, welche sich für einen Vornamen der aktuell und modern ist eigenen. Was sehr wesentlich ist, ist zum Einem der Klang und zum anderem, die Schreibweise des Namens. Ist die Schreibweise des Babynamens einfach, hat das Kind später im Leben viele Probleme gespart. Kann der Name diese Gegebenheit nicht erfüllen, kann es schnell zu Komplikationen oder anderen Schwierigkeiten im Umgang mit Behörden oder anderen Personen kommen.

 

Namen die sich als einfach erwiesen haben

 

Die Liste mit Vornamen, die sich für ein Baby eignen, ist sehr gross. Es liegt immer an den Eltern, bzw. der Mutter, welchen Namen das Kind erhalten soll. Beispiele für Namen, die man einfach schreiben kann sind

 

  • Anna
  • Gerd
  • Franz
  • Ines
  • Karl

 

Ausserdem gibt es noch viele andere Namen aus dem Inland oder Ausland, welche sich von der Schreibweise her ganz leicht und unkompliziert schreiben lassen. Meist sind es kurze Namen und solche, die sich leicht einprägen. Wer sein Kind auf einen dieser Namen tauft, kann ihn einen guten Grundstein für das Leben legen.

 

Namen mit schwieriger Schreibweise

 

Im Bereich der Vornamen eines Menschen, gibt es nicht nur solche, die eine einfache Schreibweise aufweisen, sondern auch solche, die sehr schwer zu schreiben sind. Meist sind es Namen aus dem Ausland oder deutsche Namen, die nicht alltäglich sind. Hierzu gehört Mathias, Sergey, Jessica usw. solche Namen hören sich zwar gut an aber verursachen immer wieder Probleme beim Schreiben. Vornamen die sich auch nicht einfach schreiben lassen, sind meist Doppelnamen. Auf diesem Gebiet kann der Mensch, der sie hört oft Fehler begehen, wenn er sie schreiben muss.

Comments are closed.